Archive for June, 2011

Einsatz: Brennender Holzstapel

Datum:
12.06.2011  um etwa 0:30 Uhr
Melderdurchsage:

Brennender Holzstapel
Einsatz:

Ich lag keine 10 Minuten im Bett als der Melder auf ging und den brennenden Holzstapel feierlich verkündete :D. Am Gerätehaus angekommen gab es erst einmal die Nachricht, dass der Brand wohl nicht so groß war. Ein Kamerad hatte den Brand auf dem Nachhauseweg bemerkt und die Anwohner informiert. Bei der Ankunft am Einsatzort war der besagte Holzstapel auch bereits fast vollständig durch einen Feuerlöscher gelöscht worden. Nach einem kurzen Fluten mit Wasser war die Sache dann auch soweit erledigt (Kurze Notiz am Rande: Wasser auf Feuerlöscherpulver gibt eine riesige Sauerei!). Nach dem Abbauen wurde noch kurz ein Kamerad besucht welcher an diesem Tag Geburtstag hat. Alles Gute Michi! Die Statistik wäre damit ja auch wieder erfüllt 😀    
Sonstiges:
Gut dass das Feuer rechtzeitig, sogar noch von einem Kameraden! bemerkt wurde. Ansonsten hätte die Sache wohl anders ausgesehen, da der Holzstapel direkt an der Hauswand lag.
Grüße:
Grüße gehen heute an den Michi und den Tim raus. Wie du siehst Michi habe ich mein Wort doch noch gehalten und war auf deiner Feier! 😀  Und dem Tim haben wir es zu verdanken dass 1. die Statistik vom Michi eingehalten wurde UND nicht viel mehr passiert ist 😉

Einsatz: “Bienennest”

Datum:
08.06.2011  um 17:30 Uhr
Melderdurchsage:

Keine, da intern
Einsatz:

Der folgende Einsatz war mehr oder weniger intern und somit gab es auch keine direkte Alamierung über Funkmeldeempfänger. Ich selbst wurde über Telefon von meinem Bruder informiert ob ich mal “ne halbe Stunde” Zeit hätte. Nachdem im Nachbarort ein entsprechender Insektenschutzanzug/Überhang besorgt wurde, ging es zum eigentlichen Einsatzort. Dort angekommen fanden wir ein wohl noch sehr kleines Wespennest vor, welches sich in einem Loch zwischen der Hausmauer und einem Holzbalken befand. Nach mehreren kräftigen Sprühstößen mit dem Insektenmittel war das Thema aber erledigt und der Einsatz beendet.    
Sonstiges:
Für die Zukunft sollten wir uns evtl. auch einen eigenen “Insektenschutzanzug” zulegen. Teuer sind die Teile ja allemal nicht 😉 . Und trotz aller Erwartungen war es leider kein Nest mit 2 beinigen Bienen 😀
Grüße:
Grüße gehen heute raus an die Kameraden welche nicht dabei waren. Ihr habt wirklich nix verpasst